Fachbereich
Homöopathie
 

Neues Konzept für die Aus- und Weiterbildung in Homöopathie


Ab 2022 präsentiert sich die Homöopathie an der Hufeland-Schule Senden in neuem Gewand:

Eine gründliche Ausbildung in klassischer Homöopathie bildet die Basis für eine erfolgreiche homöopathische Arbeit. Wir bieten hierzu verschiedene Ausbildungsmodule
an, die unterschiedlich kombiniert werden können.


Basiswissen:
Das Basiswissen wird durch ein Einführungsvideo zu den Grundlagen der klassischen Homöopathie vermittelt und gibt Voraussetzung für den Einstieg in das
Basisstudium.


Basisstudium:
Das Basisstudium findet an 12 Seminartagen (Einheiten) statt, wovon 2 Einheiten als Präsenzunterricht und 10 Einheiten als Hybridunterricht angeboten werden.
An den Präsenztagen werden Videoanamnesen gezeigt, Fälle vorgestellt und ggf. Live-Anamnesen durchgeführt. An den andern Seminartagen werden jeweils drei Mittel
ausführlich vorgestellt und Akutmittel zu einem Organsystem ergänzt. Ein Skript zu allen vorgestellten Mittel, wird als Datei zur Verfügung gestellt.

Weitere Aus- und Fortbildungsmodule:
Insgesamt werden 8 verschieden Module mit unterschiedlichen Themen pro Jahr angeboten. Dabei können Themen ggf. von Jahr zu Jahr variieren.
Wählbar ist die Buchung einzelner Modulen zu verschiedenen homöopathischen Behandlungsschwerpunkten, die im Hybridunterricht oder ggf. ausschließlich im
Onlineunterricht angeboten werden.
Dabei umfasst 1 Modul jeweils 3 Seminar-Tage, die nur zusammen gebucht werden können. Den Modulen sind bestimmte Oberthemen zugeordnet.
Jeder Tag behandelt ein in sich abgeschlossenes Thema. Dieses Angebot richtet sich auch an bereits praktizierende Kolleg:innen.

Inhalt:
Ein Schwerpunkt liegt neben der ausführlichen Besprechung der einzelnen Mittel auch auf der Vorstellung von Kasuistiken und dem Erarbeiten des entsprechenden Mittels.
Homöopathisches Grundwissen sollte dazu vorhanden sein. Zu jedem Seminartag wird ein Skript per Mail zur Verfügung gestellt.

Miasmen:
Inhalte:
Erörterung von Hahnemanns Weg zur Behandlung chronischer Krankheiten |  Einführung in das „Organon“  |  Der „theoretische Teil“  |  Der „praktische“ Teil  | Einführung in die „Miasmen“   |   Die Psora  |  Die Sykose  |  Die Syphilinie  |   Schwere Pathologien  |  „Ein moderner Blick auf die Basics“

Gesprächsführung in der Anamnese:
Die Kunst der Anamnese ist es, das innere Wesen des Patienten durch seine Symptome zu verstehen. Dazu benötigen wir die Grundpfeiler der Gesprächsführung.
Diese Fähigkeiten trainieren wir und arbeiten dabei auch in Kleingruppen. Dieses Angebot findet nur im Präsenzunterricht statt. Ein Skript wird als Datei  zur Verfügung gestellt.

Supervision:
Supervision verbessert die Qualität der homöopathischen Arbeit, da sie ermöglicht, neue Denk- und Handlungsansätze zu entwickeln.
Die Supervision wird im Präsenz oder Online Unterricht stattfinden.
 

Zudem finden regelmäßig Einzelveranstaltungen statt:

Unser Homöopathie-Team wird hier vorgestellt.

 

Zertifikat/SHZ-Zertifizierung:

Das Basisjahr, sowie jedes Modul, der Miasmenzyklus, die Gesprächsführung und die Supervision werden mit einer Teilnahmebescheinigung bestätigt.
Um eine SHZ Zertifizierung zu erlangen, benötigt man 550 UE, die währende des Basisjahres und durch das Absolvieren verschiedener Module erreicht werden können. Die Teilnehmer:Innen erhalten darüber einen Nachweis. Dieser Nachweis und eine anschließend erfolgreich absolvierte schriftliche Überprüfung durch die SHZ, stellen die Voraussetzung für die SHZ-Zertifizierung dar.
 

Basisjahr inklusive Einführungsvideo:
1100,-Euro

Module
Buchung von einem Modul 290,-Euro
Buchung von zwei Modulen 560,- Euro
Buchung von drei Modulen 840,- Euro
Buchung von vier Modulen 1100,- Euro

Miasmen:
Anamnesekurs: 4 Termine: 360,- Euro
8 Termine: 690,- Euro
Supervision: 5 Termine: 250,- Euro
 

Bei Fragen zur Anmeldung und zu Organisatorischem wenden Sie sich bitte an das Schulbüro:
02597 690 630
info(at)hufelandschule.de

Bei Fragen zur inhaltlichen Gestaltung der Homöopathie Ausbildung wenden Sie sich bitte an:
Helmut Ruck | Tel. 05484 961318 |  Ruck.Helmut(at)t-online.de

Flyer (mit Anmeldeformular) zu vielen Veranstaltungen sind in der Hufeland-Schule ausgelegt.
Die Anmeldung geht bequem mit unserem Online-Formular.

Interessante Links zur Homöopathie