TCM - Wissen vertiefen

Die Reihe "TCM - Wissen vertiefen" ist in 2021 in drei Modulen aufgebaut.

  • Modul 1:  TCM Grundwissen vertiefen  (Online-Seminar)
    31.01./ 07.02./ 14.03./ 28.03.
  • Modul 2:  TCM praktische Akupunktur vertiefen
    Online: 11.4. / 02.05. / 09.05. |   Präsenzseminar:  06.06.
  • Modul 3:  Pathologien der Yin und Yang Organe
    13.6./ 04.07./ 05.09./ 10.10.

Nur für TeilnehmerInnen mit Vorkenntnissen.


Dozentin: Sabine Küper
Zeit: jeweils 09:00 – 14:00 Uhr
Ort: Hufeland-Schule Senden
Teilnehmerbeitrag je Modul: 335,- € / 295,- € (für Hufeland-Schüler*innen* und BDH-Mitglieder)

Klicke für mehr Infos auf den gewünschten Punkt im Menü.

Modul 1:  TCM Grundwissen vertiefen ONLINE

Die Grundvoraussetzung um einen Patienten ganzheitlich nach den Methoden der TCM zu behandeln, ist das Verständnis und das Zusammenspiel von:

  • Yin und Yang
  • Den 5 Elementen
  • Den Funktionen der Zang Fu Organe
  • Der Physiologie der Substanzen Qi, Blut, Jing, Körperflüssigkeiten, Shen
  • Dem Einfluss der pathogenen Faktoren

In diesem Modul geht es allgemein um das Auffrischen der Grundkenntnisse und das Verstehen der Zusammenhänge. Ohne dieses Wissen, kann keine individuelle TCM Diagnostik erfolgen. Ein guter TCM Therapeut hat immer den ganzen Menschen im Blick und kann nur, wenn er auch die Zusammenhänge versteht,  einem Patienten individuell die bestmögliche Therapie anbieten, um ihm dadurch langfristig zu helfen.

Modul 2:  TCM praktische Akupunktur vertiefen

In diesem Modul geht es um das Meridiansystem und die praktische Akupunktur:

  • Verständnis des Meridiansystems
  • Beziehungen der Meridiane untereinander und zueinander
  • Verlauf der Meridiane
  • Außerordentliche Meridiane
  • Funktionen und Nadelung der wichtigsten Akupunkturpunkte
  • Punktkategorien

In diesem Praxisworkshop geht es vorwiegend um das Suchen und Auffinden der Akupunkturpunkte, um die korrekte Nadelung und die Funktionen der Akupunkturpunkte.

Modul 3:  Pathologien der Yin und Yang Organe

In diesem Modul geht es um die spezielle Syndrom Diagnostik aus TCM Sicht

  • Syndrome und Pathologien der Yin und Yang Organe
  • Diagnostik und Differenzialdiagnostik
  • Zungen und Pulsdiagnostik
  • TCM Anamnese
  • Erstellen von Therapiekonzepten
  • Fallbeispiele aus der Praxis

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar ist das Verstehen des Zusammenspiels von Yin und Yang, den 5 Elementen, den Funktionen der Zang Fu Organe, der Physiologie der Substanzen usw. (siehe Modul 1)

  • Flyer inkl. Anmeldeformular zu vielen Veranstaltungen sind in der Hufeland-Schule ausgelegt.
  • Für eine bequeme Anmeldung nutzen Sie gerne unser Online-Formular.
  • Wenn für einzelne Veranstaltungen Skripts zum Herunterladen zur Verfügung gestellt werden, stehen Sie im Seminar-Downloadbereich passwortgeschützt bereit.

Sabine Küper
war examinierte Krankenschwester, ist Heilpraktikern und arbeitet seit 2005 in eigener Praxis für TCM in Waltrop; seit 2007 lehrt sie TCM u.a. an verschiedenen Heilpraktkerschulen, seit einigen Jahren auch an der Hufeland-Schule